Heideboden Weiss von Hannes Reeh

 

Der Liebling aller. Die Cuvée aus Sauvignon Blanc, Weissburgunder und

Chardonnay trifft den Geschmack vieler Weinliebhaber. Eine gute Wahl,

die alles kann. Er besitzt Fruchtigkeit und Würze, ist saftigt, cremig, etwas

nussig und hat viel Struktur. Der perfekte Begleiter zu Fisch, Meeresfrüchte,

Ziegenkäse, Gemüse und Vegetarisches.

 

Winzer: Hannes Reh

Rebsorte: 40 % Sauvignon Blanc, 40 % Chardonnay,

20 % Weissburgunder

Jahrgang: 2016/2017

Geschmacksrichtung: trocken

Inhalt: 750 ml

falstaff Punkte: 90

Heideboden Weiss von Hannes Reeh

10,50 €

14,00 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit


 

Wein: Weisswein

Land: Österreich

Region: Neusiedlersee

Alkoholgehalt: 13,5 %

Restzucker: 3 gr./ltr.

Säure: 5,9 gr./ltr.

Hersteller: Hannes Reeh

Augasse 11, A-7163 Andau

Allergene: enthält Sulfite  

HEIDEBODEN WEISS von Hannes Reeh

 

Der Winzer über seinen Wein:

 

Die Bezeichnung Heideboden tragen drei Weine, welche die Vorteile des günstigen Klimas und der Lagen im Seewinkel in schönster Form hervorbringen. Heideboden Weiss, Rot und Süss vereinen Aromatik und dichten Körper mit feiner Frische. HEIDEBODEN WEISS ist würzig im Geschmack und mild in der Säure. Seine Stilistik lehnt an die Weine aus der Region an, was ihn wiederum - auch auf Grund seiner Lage - zum wichtigsten Weisswein des Weinguts avancieren lässt. In der Nase präsentiert der Heideboden Weiss reife Früchte, am Gaumen ist er voller Körper und Fülle. Eine Hommage an Burgund. Am besten präsentiert sich der Heideboden Weiss neben kräftigen Fisch-Gerichten. Er passt aber auch hervorragend zu Kalbs- und Hühnerfleisch.